Adidas Adidas Adidas Originals Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich d73f47

Adidas Adidas Adidas Originals Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich d73f47
Login über
Login
cyberbloc - tech love

Tests

Adidas Adidas Adidas Originals Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich d73f47


Zugeordnete Tags Adobe | Lightroom | Photoshop | Tutorial | Video
Bereiche

Nach dem Fotografieren ist vor dem Sortieren
Frühlingszeit ist Fotozeit. Die Tage sind nun endlich wieder so lang, dass man ohne Stativ auf Fotopirsch gehen kann. Das saftige Grün, das weiche Licht und die angenehmen Temperaturen laden dazu ein, die Fotoausrüstung zu packen und sich für ein Wochenende aus dem Alltag zu verabschieden. Ein Ausflug in den Thüringer Wald, die wunderbare Unterkunft im Bad Liebensteiner Kulturhotel Kaiserhof und ein wenig Sonnenschein genügen, damit sich nach dem Wochenende eine SD-Card voller Fotos im Gepäck findet, die sortiert werden möchten. Was für die einen der größte Nachteil der Digitalfotografie ist – nämlich Massen an Fotos, die unsortiert im digitalen Nirwana der Festplatte verloren gehen – ist für Nutzer von Adobe Photoshop Lightroom das gemütliche Revue passieren lassen eines wunderschönen Wochenendes. Doch ist Adobe Photoshop Lightroom wirklich so leistungsstark, wie es Adobe verspricht? Und wer sollte sich Photoshop Lightroom kaufen? Was kann Lightroom nicht? Und was sind die Neuerungen in der Version 4.0?
Das neue Lightroom: so gut wie das alte Lightroom
Auf den ersten Blick sieht das neue Lightroom aus wie das alte Lightroom. Doch eins nach dem Anderen. Zunächst soll es darum gehen, für wen Adobe Photoshop Lightroom interessant ist und und wie der Workflow mit Adobe Photoshop Lightroom aussehen kann. Die Anwendungsgebiete für Adobe Photoshop Lightroom sind ganz unterschiedlich und können individuell so angepasst werden, dass sie zu den eigenen Arbeitsabläufen passen. Lightroom wird auch als digitale Dunkelkammer bezeichnet, dabei kann Lightroom mehr als das inzwischen verstaubte Schwarzweißlabor im Keller. Fotolabor, Fotoorganisation, nicht destruktive RAW-Bearbeitung, Web-, Buch- und Diashow-Export – das sind nur einige der Stichworte, die den Funktionsumfang von Adobe Photoshop Lightroom grob umreißen. Auch wenn Lightroom seit der Version 4.0 das Photoshop im Namen trägt, ersetzt es dieses nicht. Für grundlegende Bildbearbeitung, wie Bildkompositionen, Collagen und gemischte Bilder aus Foto und digitaler Zeichnung ist Adobe Photoshop nach wie vor erste Wahl. Wer hingegen in erster Linie Fotograf und nur in zweiter Linie Digitalkünstler ist, dem wird Lightroom in 95 % aller Fälle völlig genügen.

Adidas Adidas Adidas Originals Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich d73f47Adidas Adidas Adidas Originals Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich d73f47Adidas Adidas Adidas Originals Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich d73f47Adidas Adidas Adidas Originals Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich d73f47

Lightroom-Workflow wie er zum User passt
Die Arbeit mit Lightroom erfolgt Katalog-basiert. Dabei ist es dem Nutzer überlassen, ob er alle seine Bilder in einem Katalog einflechten möchte, oder ob er Kunden-oder Termin-spezifische Kataloge angelegt. Ich persönlich habe mich für letztere Variante entschieden, da beispielsweise die Fotografie einer Hochzeit ein für mich abgeschlossenes Ereignis ist: Ich muss weder auf Fotografien aus meinem Fotoarchiv zugreifen, noch muss ich Fotos von einer Hochzeit in mein allgemeines Bildarchiv einpflegen. Der Naturfotograf – wie zum Beispiel Dietmar Nill –, der ein möglichst umfassendes Archiv aller seiner Tier-und Naturaufnahmen benötigt, ist mit einem großen Gesamtkatalog besser beraten. Um die Übersichtlichkeit in der Bildsammlung zu bewahren, ist Lightroom mit umfangreichen Filter-Möglichkeiten sowie einem Metadaten-Editor ausgestattet.

Lightrooms 3 Bereiche: Import & Organisationen, Bildentwicklung, Export
Der Import neuer Bilder gestaltet sich intuitiv: der Anwender hat die Möglichkeit entweder die Fotos direkt von der Speicherkarte importieren zu lassen oder wenn er sie bereits auf Festplatte kopiert hat, sie einem Katalog hinzuzufügen. Je nach Einstellung erstellt Lightroom dabei Kopien im angegebenen Verzeichnis, verschiebt sie, oder fügt sie dem Katalog hinzu ohne den Speicherort zu ändern. Sowohl Variante 2 wie auch Variante 3 sind mit Lightroom völlig bedenkenlos anwendbar, da Photoshop niemals Änderungen an der Originaldatei vornimmt. Bereits im Importfenster (siehe Bildstrecke) kann eine Vorauswahl der zu importierenden Bilder getroffen werden. Erfolgt der Import ohne das Anlegen digitaler Kopien, dauert es nur wenige Sekunden, bis ich die Bibliothek der importierten Bilder vor mir habe. In der Bibliotheksansicht lassen sich die Bilder bereits nach Belichtungsinformation, Kameradaten und weiteren Metadaten sortieren. Um eine möglichst schnelle Auswahl aus dem vorhandenen Fotos treffen zu können, verfügt Photoshop Lightroom über ein ausgeklügeltes Bewertungssystem. Neben 1-5 Sternen stehen 7 Farben und auch 3 Markierungsflaggen sowie die Schnellauswahl zur Verfügung.

  • ZUSAMMENSETZUNG
    Leder
  • DETAILS
    Wildleder-Look, Logo, einfarbig, Schnürverschluss, runde Spitze, ohne Absatz, Innenfutter in Leder, flexible Gummisohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.

Adobe Photoshop Lightroom 4.0″

Besser mit zwei Monitoren
Wer stolzer Besitzer eines zweiten Monitors ist, legt sich auf den zweiten Bildschirm die Vollbildansicht des momentan ausgewählten Bildes. Während man mit den Pfeiltasten durch die Bibliothek jagt, vergibt man im Ziffernblock die Wertungen 1-5. Ich persönlich vergebe die Punkte nach folgendem Schema: Ein Punkt für Bilder, die nicht mehr zu retten sind und die auch keiner sehen will. Zwei Punkte für Bilder, die zur Not und mit größerem Aufwand so nachgearbeitet werden könnten, dass, falls Bilder fehlen, ein paar Fotos in Reserve bleiben. Drei Punkte gibt es für klassisch befriedigende Aufnahmen, vier Punkte für gelungene Fotos und fünf Punkte für Fotos, die man unbedingt zeigen möchte. Selbst bei knapp 200 Bildern sollte die Wertung kaum länger als 10 Minuten dauern. In unserem Beispielkatalog habe ich nun alle Bilder markiert, mit denen ich im Anschluss arbeiten möchte. Generell empfehle ich 0 Sterne nur bei Fotos zu vergeben, die man nicht im Katalog behalten möchte. Bei größeren Lücken in der Wertung vergisst man leicht, ob man diese Bilder nun schon näher angeschaut hat oder nicht. Bei zu dunklen Bildern gibt es bereits in der der Bibliotheks-Ansicht mit der sogenannten Ad-hoc-Entwicklung die Möglichkeit, Belichtung, Klarheit und Dynamik zu korrigieren. Oftmals genügen diese automatisierten Korrekturen bereits, um den Bildeindruck zu verbessern. Anschließend wechselt man in den Entwicklungsmodus.

Von 186 Fotos bleiben in unseren Beispielkatalog 64, die ich näher bearbeiten möchte. In fünf kurzen Schritten möchte ich in den folgenden beiden Videos zeigen welche Möglichkeiten Lightroom für die Nachbearbeitung bietet. Dabei handelt es sich um eine Einführung, die lediglich ein Bild dessen vermitteln soll, wie ein Arbeitsablauf in Lightroom funktionieren kann.

Video 1: Belichtung, Objektiv-Korrektur, Verlaufsfilter, Perspektive retten
Video 2: Bild-Präsenz verbessern, Export

Fazit & Kauftipp
Adobe Photoshop Lightroom ist ein effektives Tool, um große Mengen an Bildern, effektiv nachzubearbeiten. Sowohl wer auf unterschiedlichen Hochzeiten als Profi-Fotograf tanzt, als auch jeder begeisterte Hobbyfotograf wird Photoshop Lightroom lieben. Ob nun Besitzer der Version 3.0 unbedingt umsteigen sollten auf Lightroom 4, hängt davon ab, ob man auch Videos mit seiner Kamera dreht oder nicht. Neben der Integration von Geotagging und der Buch-Exportfunktion ist die nahtlose Integration von Videos ins Bildarchiv eine der großen Neuerungen von Lightroom 4. Auch wenn die direkte HDR- und Panoramafunktion in Lightroom noch fehlt, lohnt sich der Kauf von Lightroom auf jeden Fall. Das größte Argument für die neue Version ist nämlich der Schnäppchen-verdächtige Preis von 119,90 Euro. Ich kann mich nicht entsinnen, wann es je soviel Software für so wenig Geld gab.

Snobs® Schnürschuhe Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,DsquaROT2 Mokassins Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Gioseppo Dianetten Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Maison Margiela Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichPaloma Barceló Mokassins Damen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Stella Sofia Mokassins Damen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Munich Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichGrenson Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Giorgio Armani Mokassins Damen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichValleverde Schnürschuhe Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Lotto Leggenda Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Hogan Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichL4k3 Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichA.Testoni Stiefelette Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichColiac Martina Grasselli Mokassins Damen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Francesca Conoci Mokassins Damen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,New Balance Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Doucal's Schnürschuhe Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichPons Quintana Chelsea Stiefel Damen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichRaparo Mokassins Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichNew Balance Fresh Foam 574 Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Antony Morato Mokassins Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Versace Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Dolce & Gabbana Schnürschuhe Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichGeox Schnürschuhe Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Diadora Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sichCarmens Mokassins Damen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Marsèll Schnürschuhe Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Nike Sneakers Herren Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,Jimmy Choo Mokassins Damen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, es lohnt sich,

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 9 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Ähnliche Beiträge

Tests

21.02.2018

 | Daniel Barantke

Es war für viele langjährige Nutzer die Hiobsbotschaft des vergangenen Jahres. Die beliebte Fotobearbeitung-Software Adobe Lightroom wurde als Standalone-Version eingestellt und wird nur noch im jährlichen Abonnement der Creative Cloud angeboten.... mehr +

Diese Seite teilen:

Finde Cyberport auf:
Cyberport auf Facebook
Cyberport auf Twitter